Skip to main content

Weisser Tee Bai Mu Dan

Ein sehr schöner Baimudan aus dem Hause Länggass-Tee (ältere Schreibweise: Paimutan) aus Fujian mit einigen Tips. Im Gegensatz zu vielen anderen Baimudan stammt dieser aus der Provinz Fujian. Feingliedrig und aromatisch. Schmeckt leicht 
nach getrockneten Früchten. Ist angenehm cremig und geschmeidig.

Aus purer Freude am Tee, an Kräutern und an der Sensorik für Gaumenfreuden im Allgemeinen entstand der Kontakt zu Länggass-Tee in Bern, auf der Suche nach den besten zu uns passenden Teesorten.

Länggass-Tee seit 1983

Katrin und Gerhard Lange begannen diese Unternehmung mit viel Begeisterung zum Tee. Im Laufe der Jahre wuchs die Kompetenz im Handel; die Liebe und Begeisterung zum Tee wurde zur Leidenschaft und zum Lebensinhalt neben und mit der Familie. Über die Jahrzehnte entwickelte sich aus dem kleinen Familienbetrieb ein Unternehmen, das inspiriert von der uralten asiatischen Teekultur und geprägt von der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Fachgebiet Tee diesen in all seinen Facetten und Kulturen ins Zentrum stellt.
12 mässig gehäufte Teelöffel/Liter mit heissem Wasser (85 ̊C ) übergiessen • 4 – 5 Minuten ziehen lassen

Tee aus China • gewelkt und getrocknet

25 g
CHF 9.50
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand


Zurück