Skip to main content

Hacienda San Cayentano Venezuela 73%

Die Hacienda San Cayetano liegt im Valle Canoabo, im Westen von Venezuela. Canoabo ist auch namensgebend für die in dieser Region kultivierte Cacoa-Sorte, welche einen hohen Criollo-Anteil aufweist. Criollo gilt als Edelcacao-Sorte, die nur in kleinen Anbaugebieten angepflanzt wird. Sie gilt als als sehr heikel und ertragsschwach – wird sie jedoch sorgfältig verarbeitet, wird man mit einer unvergleichlichen Aromavielfalt belohnt.

Aufgrund der schwierigen politischen Situation in Venezuela ist es extrem herausfordernd hochqualitativen Cacao zu importieren. Umso mehr freut es uns eine Criollo-Schokolade von Rodrigo aus Venezula anbieten zu können.

Die charaktervolle Schokolade schmeckt herzhaft, mit einer schönen Röstnote. Ein Geschmack, den man nicht so schnell wieder vergisst!

La Flor Schokolade wird in Handarbeit in Zürich produziert und ist eine Bean-to-Bar-Schokolade, denn La Flor beschafft den Kakao und führt alle wichtigen Schritte – Rösten, Mahlen, Conchieren, Temperieren – selbst durch.

La Flor röstet die Kakaobohnen je nach Provenienz individuell und mahlt die Schokolade anschliessend im Steinmélangeur. Dabei werden Kakaomasse und Zucker (Schweizer/Süddeutscher Bio-Zucker) schonend zerrieben. Dank der Wärme, die dabei entsteht, verändert sich das Aroma des noch sauren und bitteren Kakaos zum eigentlichen Schokoladenaroma (Conchieren). Danach wird die
Masse temperiert, in Tafelform gegossen und von Hand verpackt. Alle Verarbeitungsschritte,
abgesehen vom Schälen der Bohnen (das wird im Moment bei einer Firma in Schwyz gemacht), werden in der «Alten Conditorei Buchmann» in der Binz in Zürich durchgeführt und unterscheiden sich von der industriellen Schokoladenherstellung.
Kakao*, Zucker*, Kakaobutter* *aus Bio-Anbau CH-BIO-086 34% Bio-Zutaten

70 g
CHF 9.50
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand


Zurück