Skip to main content

Café Crème ganze Bohnen

Direct Coffee
Der Kaffee von Direct Coffee ist ein vollmundiger Wald-Arabica mit würzigen Aromen und Noten von Zartbitterschokolade, Karamell und tropischen Früchten wie Kiwi und Maracuja im Nachgeschmack.
Die langsame Reifung im Schatten des natürlichen äthiopischen Regenwaldes erlaubt es dem Kaffee, eine erstaunliche Aromenvielfalt zu entwickeln. Ein guter Kaffee kann bis zu 800 Aromakomponenten in sich vereinen – beim Rotwein sind es gerade einmal die Hälfte. Damit ist Kaffee eines der aromatisch komplextesten Lebensmittel, die der Mensch geniessen kann.
Um diesen aromatischen Facettenreichtum zu erhalten, wird der Kaffee von Direct Coffee über 15 Minuten und bei maximal 200°C lang schonend im traditionellen Trommelröster geröstet (und nicht in nur 90 Sekunden bei 500°C in der industriellen Weise schockgeröstet). Die charaktervollen Röstaromen vollenden den Geschmack.

Die dunklere Espressoröstung eignet sich hervorragend für Siebträger-Espressomaschinen als Bohnen und für Mokka-Kännchen in gemahlener Form. Im Zusammenspiel mit der natürlichen Süsse von heisser Milch entfalten sich die schokoladigen Noten besonders gut.

Die hellere Café Crème Röstung kommt bei Handfiltern, Filtermaschinen oder French Press ideal zur Geltung. Die ursprünglichen Aromen der Kaffeebohne stechen durch den Verzicht auf starke Röstaromen besonders hervor.

Den Kaffee von Direct Coffee gibt es zudem in bioabbaubaren, Nespresso®-kompatiblen Kapseln. Die Espresso-Kapseln geben einen fruchtig-ausbalancierten, leichten Espresso, während die Ristretto-Kapseln den Liebhabern eines italienisch-starken Kaffees genüge tun.



Für jedes Päckchen kannst Du ein Schulkind in Äthiopien unterstützen. Marie und Michael führen die Projekte bei ihren Reisen in die Kaffeeregion selbst vor Ort durch. 
Und Du kannst Dich entscheiden, wie Du helfen willst:

Brillen:

In der Bufeta Gibe Schule hat von den mehr als 1000 Kindern, kein einziges eine Brille. Diejenigen, die schlecht sehen, sind schlichtweg abgehängt. Mit Deinem Kaffee kannst Du einem Schulkind zu einer Brille verhelfen - und ihm so langfristig bessere Chancen geben

Entwurmung: 


Viele Kinder in Entwicklungsländern haben Bauchschmerzen, weil das Wasser unsauber ist. Nur zwei Entwurmungskuren pro Jahr können die Kinder gesund machen und steigern die Anwesenheit in der Schule deutlich. Mit Deinem Kaffee kannst Du ein Kind mit einer Entwurmungskur unterstützen.

Schulessen:

Die Kinder der Kaffeebauern gehen während der Erntezeit des Kaffees nur unregelmässig in die Schule. Das wollen Marie und Michael ändern: Deshalb bieten sie mit Deiner Hilfe Brot und Honig am Morgen in der Schule an. Und wollen so den Kindern Lust auf Schule machen.

Am Ende der Bestellung kannst du uns angeben, für welches Projekt du dich entscheidest – vielen Dank!

350 g
CHF 15.50
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versand


Zurück