Skip to main content

Henri Giraud Champagne Code Noir Brut AOC Blanc

Claude Giraud ist Besitzer des kleinen Champagner-Hauses in zwölfter Generation. Die Rebparzellen verteilen sich rund um Aÿ auf den besten Grand Cru-Lagen. Der Pinot Noir-Anteil liegt bei rund 70%.

Das Cuvée Code Noir wurde im Jahr 2007 erstmals hergestellt. Die DNA-Entschlüsselung des Pinot Noir-Klons war die Motivation den Code Noir zu kreieren. Pinot Noir ist die klassische grosse Champagner-Traubensorte aus welcher die charaktervollsten und vollmundigsten Champagner seit je hergestellt werden. Die blauen Trauben werden unmittelbar nach der Ernte abgepresst. Dadurch werden keine Farbpigmente extrahiert. Der Charakter und die Struktur des einmaligen Terroirs von Aÿ sind vollkommen enthalten.

Trauben: 100% Pinot Noir aus Aÿ Grand Cru
Boden: Kreide
Vinifikation: Alkoholische und malolaktische Gärung sowie Ausbau in Eiche aus dem historischen Wald Argonne unweit von der Region Champagne, anschliessend mindestens vier Jahre Lagerung auf der Feinhefe.
Degustation: Optisch ein mittleres Strohgelb. Im Geruch reife und feine Aromen nach Trüffel, gekochter Birne, Kirschen, dahinter Steinobst und Würze. Am Gaumen dicht warm und weinig, herrliche Balance und lebhafte Frische. Im Finale folgen eine delikate Mineralität und weiche Tannine. Ein grosser Champagner.

CHF 100.00
inkl. 7.7% MwSt., zzgl. Versand


Zurück